www.steuern2000.de

Home

Lohnsteuerberechnung

Steuerkartenauswahl für Eheleute

Bemessungsgrenzen

Downloadbereich

 

Christian Wimmer

Diese Seite wurde zuletzt am 17.04.2006 aktualisiert

In Arbeit: Mini-Jobs - Gleitzone

Ab dem 01.04.2003 gibt es eine gesetzliche Neuregelung für Arbeitnehmer mit einem monatlichen Arbeitsentgelt von 400,01 € bis 800,00 €. 

Neu: Testversion für das Jahr 2006

Auch in diesem Jahr gibt es weiterhin diese Seite.

Das Ziel dieser Seite ist die Erstellung eines Lohn- und Einkommensteuerprogramms für das Internet. Mit dem Lohnsteuerprogramm können Sie berechnen, was Ihnen nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben bleibt, und wieviel Sie bei der nächsten Gehaltsrunde brutto fordern sollten um netto zufrieden zu sein. So können Sie zum Beispiel gleich sehen, wie sich eine Gehaltserhöhung auswirkt.

Die Nutzung des Programms ist im privaten Bereich kostenfrei. Wird das Programm gewerblich genutzt (z.B. in einem Intranet) fallen Lizenzgebühren an.

Alle Daten, die im Programm eingegeben werden, verlassen Ihren Rechner nicht. Sie werden also nicht in das Internet gesendet.

Die Richtigkeit der errechneten Zahlen wurde ausführlich getestet. Dennoch übernehme ich keine Verantwortung für die Korrektheit dieser Werte, falls sich doch ein Fehler eingeschlichen hat.

Diese Seite wird ständig erweitert.